Aktuelles

30 Streetbuddies angeschafft

Für mehr Sicherheit im Straßenverkehr

Streetbuddy in Solingen
Die bunten Kunststofffiguren machen Autofahrer auf Kinder aufmerksam.

Die Verkehrswacht Solingen hat vom Ehepaar Hannelore und Rainer Thannhäuser eine Spende über 1.500 Euro erhalten. In Absprache mit der Verkehrswacht und den Verkehrssicherheitsberatern der Polizei wurden jetzt 30 so genannte Streetbuddys angeschafft. Das sind Sicherheitsfiguren aus Kunststoff, die am Fahrbahnrand aufgestellt werden und auf das Kind aufmerksam machen sollen.
Die Figuren werden im Wechsel an verschiedene Kindertagesstätten ausgeliehen. Dadurch gebe es keinen Gewöhnungseffekt, die Streetbuddys tauchen im gesamten Stadtgebiet immer mal wieder auf, so Experten. Die erste Kindertagesstätte, die zwei dieser Figuren erhält, ist die Einrichtung Bici Bici an der Altenhofer Straße.

WEITERE THEMEN

Verkehrskadetten bringen Plakate an

Die Verkehrskadetten Solingen waren wieder aktiv: „Wir haben am 20. März 2021 die Verkehrswacht Solingen e.V. in der Prävention unterstützt, indem wir an Hauptstraßen und Landesstraßen insgesamt an vier verschiedene Positionen Plakate angebracht haben. Dadurch sollen die Autofahrer darauf aufmerksam gemacht werden, dass sie den Mindestabstand einhalten und stets kein […]

WEITER

Für mehr Rücksichtnahme

Banner wurden in einer Gemeinschaftsaktion aufgehängt

WEITER

Sturzhelme für Rikscha-Fahrten

Eine kurze Zusammenfassung des Textes, die als Anreißer angezeigt wird

WEITER